25.04.2014

 
Liebe Tierfreunde,
am Sonntag den 27.04.2014 läuft Sarah Uhlemann einen 21 Kilometer Halbmarathon in Hannover für Charly. Eine unglaubliche junge Frau, der unser Charly ins Herz gesprungen ist. Die Mädels von" 360° Fitness für Frauen" in Bissendorf unterstützen uns wo sie können und so entsand die Idee diesen Marathon zu laufen. Um Sarah zu motivieren gibt es für jeden gelaufenen Kilometer dir Möglichkeit ein paar Cent oder Euro zu spenden. Am 09.05.2014 muss Charly noch einmal in die Tierarztpraxis zu Herrn Schweda und Team wo seine Schulter geröngt werden muss und noch einmal Goldimplantate gesetzt werden sollen. Die Kosten für diese Bahandlung werden ca. 500€ sein. Um diese Kosten bezahlen zu können läuft Sarah. Bitte unterstützt diesen Lauf damit Charly behandelt werden kann.
Liebe Sarah,
Charly und das Team der Tierhilfe Hunde Freiheit sagen danke für deinen großartigen Einsatz und drücken dir für Sonntag ganz feste alle Pfoten und Daumen.
 
Spendenkonto: Tierhilfe Hunde Freiheit
                            Commerzbank Garbsen
                            IBAN: DE34 2504 0066 0134 6097 00 
Verwendungszweck: Sarahs Marathon
 
 
 
Euer THF Team
 

21.04.2014
 
Liebe Tierfreunde,
ein paar sonnige Ostergrüße wünscht euch das Team der Tierhilfe Hunde Freiheit und die Fellnasen Charly, Luis, Hanni, Nanni, Bolek und Lolek. Wie Ihr euch vorstellen könnt, haben wir hier jede Menge Spaß mit den Welpen. Sie sind alle so witzig und fröhlich und wir genießen die Zeit sehr. Wir haben für euch ein paar Fotos rausgesucht und hoffen ihr könnt euch mit uns ein wenig erfreuen. Wir wünschen euch noch einen ruhigen Ostermontag
 
Euer THF Team
     
Buntes Treiben im Welpengehegecheeky  Wo unser Fritz nicht fehlen darf!       Huhu Fritz wir kommen...
 
     
Juhu das Leben ist schööön...           Ich versteck mich ersteinmalwink          Durch die Blumen, prima...
 
     
Toben macht durstig....                      Unser Kumpel Charly, der ist toll und spielt ganz viel mit uns!
 
     
Wer zuerst bei Muddi ist....                 Oh, jetzt kommt Bill....                        Puh ist der groß.....
 
     
Na du Großer, wollen wir spielen?     Oh, ich bleibe lieber hier....                 Ach ich versuch es mal....     
 
     
Es wird alles erkundet, sie sind schneller als der Blitz. Und Bill passt auf das alle seine Ordnung hat smiley
 
     
Jetzt fängt der Große auch noch an   cheeky Wann kommt Luis?                       Ohhh, Bill ist doch schneller.....
zu toben. Da geh ich nicht hin!
 
 
     
Sie sind jetzt einen Tag hier.              Das Tierheim haben sie vergessen!  Und sie können ganz normale
                                                                                                                       Welpen sein!
 
     
Das sind die Momente wo Tier-           Endlich Luis ist da.....                        Na du, ich bin der kleine Bolekcheeky
schutz Freude macht!
 
     
Lolek hat seine Familie gefunden!     Bolek kuschelt mit Manja...                 Ohne Worte...einfach nur süß!!!
 
Jetzt gibt es was zu Fressen wink
 
 
  
                               Luis sucht immer noch.... So ein entzückender Hund! Wo ist seine Familie?

17.04.2014
 
Liebe Tierfreunde,
heute möchten wir Euch eine ganz besondere Hündin vorstellen. Einige Tierfreunde verfolgen Elli`s Geschichte schon eine ganze Zeit. Es gibt aber einen ganz besonderen Menschen der Elli ganz besonders ins Herz gesprungen ist und wir glauben, dass sie sich sehr über die Fotos und über Manjas Bericht freuen wird.
Wir wünschen Euch Allen eine schöne und sonnige Osterzeit! cheeky
 

Liebe Elli,

nun ist mein Besuch in der Smeura schon drei Wochen her.

Es war eine bewegende Reise mit vielen schönen aber auch traurigen Momenten.

Ich denke so oft an dich und die Zeit, die wir gemeinsam verbracht haben. Du bist ein ganz besonderer Hund der Herzen berührt!

 

Dein Bild hat das Herz einer lieben Tierfreundin berührt. Bei ihr leben bereits Hunde aus der Smeura, einer gehbehindert wie du. So gerne würde sie dir helfen, so oft denkt sie an dich...

Um dir wenigstens ein kleines bisschen Freude zu bereiten und auch nah zu sein, hat sie mir ein Päckchen für dich geschickt.

Ich habe es mit nach Rumänien genommen und versprochen dich zu besuchen.

 

Gleich an meinem ersten Tag hatte ich die Möglichkeit dich kennenzulernen. Noch ganz vorsichtig aber deutlich neugierig hast du um die Ecke geschaut. Ganz zu mir hast du dich noch nicht getraut, aber du hast aufmerksam beobachtet, was da plötzlich für fremde Menschen auf deiner Station herumlaufen.

Bei meinem nächsten Besuch bist du dann schon zu mir gekommen.

 

Rutschend bewegst du dich fort denn deine Wirbelsäule ist durch einen Unfall so verletzt, dass deine Hinterbeine dich nicht mehr tragen.

Täglich war ich bei dir, habe dich gebürstet, beschmust und dir erzählt, dass jemand in Deutschland ganz oft an dich denkt.

 

Ganz fest hast du mich angeschaut mit deinen braunen Augen. Ganz dicht hast du dich an mich gekuschelt. Wenn ich zu euch auf die Terrasse gekommen bin, habe ich dich gerufen und du hast mir mit einem Freufiepser geantwortet und bist gekommen.

An dem Tag, an dem du deine Überraschung bekommen solltest, haben wir sogar einen kleinen Ausflug gemacht.

 

Du hast zum ersten Mal in deinem Leben den Rollstuhl bekommen und bist nach kurzem Zögern damit gelaufen, als hättest du nie etwas anderes getan.

Richtig schnell warst du - man konnte sehen wie sehr du das genossen hast!!!

Und wo wir gerade beim genießen sind, die Leckerchen aus deinem Päckchen fandest du großartig! Natürlich war Pansen dein absoluter Favorit ;-)

 

Schnuppern im Gras, Laufen im Rollstuhl, Leckerchen so viel du willst...

Ach liebe Elli, wie sehr wünsche ich mir, das wäre dein täglicher Tagesablauf. Aber so viel Mühe sich die Pfleger auch geben, so deutlich man auch erkennen kann, dass sie mit ganzem Herzen bei der Arbeit sind, so klar ist auch, dass so etwas bei über 4500 Hunden die es zu versorgen gilt nicht möglich ist.

 

Dir Tschüss zu sagen ist mir unendlich schwer gefallen, in dieser kurzen Zeit hast du mit deinem tollen Wesen mein Herz erobert, liebe Elli!

Ich kann dir kein Zuhause schenken, denn auch wenn du in vielen Dingen ein ganz normaler Hund bist, bist du eben auch ein Hund mit speziellen Bedürfnissen.

 

Aber ich kann dir Zeit schenken. Zeit in der ich versuche anderen Menschen von dir zu erzählen. Zeit in der ich berichte, warum es in deinem Land so gefährlich ist Hund zu sein. Zeit in der ich über die Smeura erzähle und berichte was für tolle Arbeit dort geleistet wird und dass trotzdem die Not so groß ist.

 

Und Zeit in der ich die Menschen um Hilfe bitte.

 

Wir möchten so gerne eure Sonnenterrasse renovieren. Ich habe gesehen, wie zerschlissen der Boden ist. Hunde wie du brauchen einen speziellen Boden um sich trotzdem gut fortbewegen zu können. Um einen solchen Boden bezahlen zu können, brauchen wir Hilfe.

 

Im Juni besuchen wir das nächste Mal die Smeura, dann sehe ich dich wieder.

Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe mit ganzem Herzen, dass ich nicht nur ein neues Überraschungspaket haben werde, sondern auch den Fußboden für eure Sonnenterrasse!

 

Alles Liebe

deine Manja

 
 
     
    
 

11.04.2014
 
Liebe Tierfreunde,
wir haben eine Osterüberraschung für euch. smiley Am Karfreitag kommen die lustigen Welpen Hanni, Nanni, Lolek und Bolek zu uns nach Garbsen auf die Pflegestelle. Wer sich in eines dieser Kleinen verliebt und ihm ein sicheres zu Hause geben möchte, der kann sich gerne bei uns melden. Natürlich sind sie alle geimpft, gechipt, entwurmt, parasitenbehandelt und haben  einen EU Ausweis.
 
 
     
                     Hanni                                                 Nanni                                             Lolek         
 
                         Bolek
 
Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen an und nennen Sie uns dabei den Namen Ihres Wunschtieres.
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
 
Tierhilfe Hunde Freiheit
Andrea Wischnewski
Tel.: 05131 456020
 
 
 

07.04.2014
 
Liebe Tierfreunde,
heute möchten wir euch von unserer Osteraktion berichten. Die Firma "miezebello" hat uns einen Platz zur Verfügung gestellt, wo wir einen Osterstrauß aufstellen durften. An diesem Strauß hängen Osterkarten mit Hunden aus der Smeura. Sie hängen  stellvertretend für 4.550 Hunde. Und all diese Hunde haben Hunger. Jeder der die Smeura mit Futter unterstützen möchte, kann bei "miezebello" in der Heinkelstraße 1, in 30827 Garbsen/ Berenbostel Telefon 05131 464441 dieses tun. Es gibt die Möglichkeit zwischen 2Kg, 4Kg und 6Kg oder auch mehr zu wählen, soviel wie jeder möchte. "miezebello" stellt das Futter zum Einkaufspreis zur Verfügung.  Wenn die Aktion beendet ist, geht das gesammte Futter der Osteraktion in die Smeura.
Liebe Tierfreunde, bitte unterstützt diese Futteraktion. Jeder einzelne Sack Futter ist so wichtig für die vielen Hunde in der Smeura.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katrin Berg und Team von dem freundlichen Futtermarkt "miezebello". Auch einmal einen großen Dank an die Verkäufer  Andreas, Linda, Simone, Vanessa und Jacqueline die immer mit ganzem Herzen hinter unseren Aktionen stehen.
 
 
 
 
 
     
 
  
 
Euer THF Team
 
 

 

06.04.2014
 
Liebe Tierfreunde,
 
wer möchte, kann unter dem Punkt unsere Arbeit "Hilfe vor Ort" die neuen Fotos von der Smeura ansehen. Außerdem haben wir eine Liste mit dem Werkstattleiter der Smeura ertsellt, von Dingen die dringend benötigt werden. In drei Wochen kommen unsere Welpen, und der Transporter ist dann leer und geht direkt zurück in die Smeura. Es wäre toll wenn wir den Transporter mit einigen der gebrauchten Sachen füllen könnten.
 
Liste
 
Schermaschinen von Moser
Melsept
Tierarzt Handschuhe für die Fänger und Ärzte
Kasacks Größe XXL
Taschenlampen, robust und leistungsfähig
Trennscheiben für eine Flex  (alle Größen)
Schweisselektroden
Kreissägeblätter
Schleifsteine
Eisensägeblätter
Bohrer
Nägel
Schrauben
Kabeltrommel
Kettensägenfeile
Malerbedarf
 
Euer THF Team