Familie gefunden

heartheartOlegheartheart

 

Heute dürfen wir nun endlich deinen Vermittlungstext schreiben und dieses tun wir von ganzem Herzen.

Lieber Oleg,

manchmal muss man einen Weg zwei Mal gehen um an sein Ziel zu kommen. Du hast so viele Menschen hier bei uns in Deutschland aber auch in Rumänien berührt und es war nicht einfach für dich die richtige Familie zu finden. Aber wir haben sie gefunden: Menschen die dich so lieben wie du bist. Eine Familie die dir Vertraut und vor allem dir etwas zutraut. Denn genau das ist es was du möchtest. Du hast ein Frauchen an deiner Seite, das so gerne lacht und dich mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem tiefsten Vertrauen in dich, mit ins Leben zieht!

Du hast einen langen Weg hinter dir, keiner von uns weiß was man dir in Rumänien alles angetan hat. Wir konnten es nur vermuten. Auch dein Weg hier bei uns in Deutschland war steinig, bitte Verzeih uns das, wir dachten wir tun das richtige. Wir hatten uns geirrt! Manchmal ist das so….. Aber jetzt ist alles gut. Jetzt bist du ganz genau da, wo du gerne sein möchtest. Dein Frauchen nennt dich immer ganz liebevoll „Großer“!

Wir sagen jetzt: So Großer jetzt renn endlich los…. Über die weiten grünen Wiesen und genieße dein Leben in vollen Zügen, du hast es wirklich verdient! Danke für deine Geduld…. DANKE, dass wir dich kennen lernen durften!

Wir bedanken uns bei Dana, dass sie dir in aller letzter Minute das Leben gerettet hat und dich uns dann anvertraut hat.

Ein ganz besonderer Dank geht an alle Menschen, die Oleg mehr oder weniger in den letzten Monaten begleitet haben.

Aber der größte Dank geht an Jutta und Klaus, den Menschen, die Oleg ein Zuhause gegeben haben. Macht es gut ihr drei. Habt ein langes und fröhliches gemeinsames Leben….. !

 

Euer THF Team

 


Oleg sucht ein Zuhause

 

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            männlich

Geboren:                2-3 Jahre

Farbe:                     tricolour 

Impfung:                  ja

Kastriert:                  ja

Chip:                        ja

Gewicht:                  ca. 8 Kg

Schulterhöhe:          20 cm

Handicap:                nein

Katzenverträglich:   unbekannt

Mittelmeercheck:     wird noch gemacht

 

Vermittlerin von Oleg:

Andrea Wischnewski

andrea_tierhilfe-hunde-freiheit@arcor.de

Tel.: 05131 - 456020


03.05.2018

Liebe Tagebuchleser,

Oleg hat sich in den letzten Wochen prima entwickelt. Er hat ganz viele Dinge kennenlernen dürfen und ist neugierig auf das Leben. Oleg fährt super im Auto mit. Er ist mit seiner Pflegefamilie viel unterwegs und kann überall mit hingenommen werden. Hoch interessiert sitzt er zum Beispiel in der Eisdiele und schaut sich die Umgebung an. Am Anfang einer Begegnung ist er ein wenig schüchtern, kommt dann aber neugierig angelaufen. Inzwischen rennt er fröhlich über die Wiesen und freut sich ganz einfach dabei sein zu dürfen. Wir denken, dass Oleg einen kleinen Artgenossen an seiner Seite braucht, an dem er sich orientieren kann. Wer ein bisschen Zeit und Geduld hat, Oleg in Ruhe in seiner Familie ankommen zu lassen, bekommt einen wahren Freund an seine Seite.

 

   

Oleg freut sich dabei zu sein.....                                Inzwischen ist er manchmal schon ganz fröhlich!

   

                                         Er schaut interessiert und kommt wenn man ihn ruft! 

   

Die anderen Hunde geben ihm Sicherheit!                                Dabei sein ist ALLES!!!! 

   

Komm, lass uns weiter gehen.....                          Er schaut ob wir kommen und dann geht es weiter!

   

Hast du vielleicht einen Keks für mich????      Ja, und das ist der Moment auf den wir gewartet haben!

   

Fröhlich kommt er über die Wiese gerannt!!!!!          Oleg will zurück in ein ganz normales Leben.....

   

Woran er jetzt wohl denkt????                                    Er ist so ein liebenswerter kleiner Hund!!!

   

              Wo belibt ihr denn alle?????                                      Bitte keine Fotos mehr.......               

   

                   Was ist das denn????                                                   Ist das für mich?

   

                        Ohhhh wie lecker.....                                            Oleg isst sein 1. Eis!!!!cheeky

 

Eur Olegheart

 


18.04.2018

Liebe Tagebuchleser,

klein Oleg brauchte ein wenig Zeit, sich bei uns ins Deutschland zurecht zu finden. Er hat sich wunderbar entwickelt! Er braucht aber ganz sichere Menschen an seiner Seite denen er Vertrauen kann und die ihm etwas zutrauen. Oleg möchte so gerne die Welt erkunden, weiß aber in manchen Situationen nicht genau wie er es anstellen soll. Wir haben mit ihm Stadttraining angefangen und das macht er wunderbar. Er zeigt ganz viel Interesse an den vielen neunen Dingen, geht super an der Leine. Er hat eine kleine Hündin an seiner Seite, wir nennen sie immer unser „gute Laune Pakt“ an der er sich orientiert. Wo sie lang rennt, läuft er hinter her. Er fährt super im Auto mit, kuschelt mit seiner Pflegefamilie und freut sich über jeden Erfolg den er hat. Oleg wird nie ein Draufgänger werden aber ganz sicher wird er mit den richtigen Menschen an seiner Seite, einmal ein fröhlicher Hund werden. Für Oleg suchen wir Menschen, die ganz viel Sicherheit geben können, einen Artgenossen an seiner Seite, eine kleinen Garten in ländlicher Umgebung und Kinder erst ab 15 Jahren. Wer mehr über Oleg erfahren möchte, setzt sich gerne mit uns in Verbindung!

 

   

Interessiert schaut er sich seine Umegbung an.       Man kann ihn prima zum Essen mit nehmen.....

   

Die kleine Hündin gibt ihm ganz viel Sicherheit....    Oleg mag Hunde....mittendrin findet er gut!

   

1. Besuch im Einkaufszentrum, für Oleg kein Problem.      Oleg sagt: das Leben ist schön!!!!!

 

Euer Olegheart

 


26.11.2017

Liebe Tagebuchleser,

klein Oleg hatte kein Glück in seiner Rumänischen Familie. Sein Frauchen hat ihn so zusammen geschlagen, das er winselnd auf dem Boden lag. Dana, unsere Rumänische Kollegin wurde über diesen Zustand informiert und hat den kleinen Hund dort sofort rausgeholt. Der kleine Kerl hat Tagelang geschrien. Er wurde dem Ortsansässigen Tierarzt Mircea vorgestellt, der ganz vorsichtig versucht hat ihn zu untersuchen. Die große Sorge, dass seine Vorderläufe gebrochen sein könnten, hat sich nicht bestätigt. Er hatte ein Trauma in seinen kleinen Beinen und traute sich nicht mehr hinzustellen. Inzwischen haben ihn Dana und Judith liebevoll aufgepäppelt und er läuft wieder fast normal umher. Oleg braucht Menschen mit Geduld. Der kleine Hund gibt alles um zu gefallen, aber er braucht einfach Zeit um alles zu vergessen. Nun sucht er eine Familie in ländlicher Gegend, mit einem kleinen Garten. Wer hat genügend Zeit und Lust sein Leben mit Oleg zu teilen? Oleg braucht keine Familie die ihn bedauert. Er braucht nur jemanden an seiner Seite, der ihn Sicherheit und etwas Zeit gibt. Dann wird er einmal ein ganz normaler Hund sein!

   

             Ich wünsche mir ein Zuhause!

 

Euer Olegheart