Cerilla sucht ein Zuhause

 

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            weiblich

Geboren:                ca. 10 Monate

Farbe:                     weiß

Impfung:                  ja

Kastriert:                  ja

Chip:                        ja

Gewicht:                  ca 16 Kg

Schulterhöhe:          ca. 50 cm

Handicap:                nein

Katzenverträglich:    unbekannt

Aufenthaltsort:         Rumänien

 

 

 

 

 

Vermittlerin von Cerilla:

Andrea Wischnewski

andrea_tierhilfe-hunde-freiheit@arcor.de

Tel.: 05131 - 456020


15.08.2019

Liebe Tierfreunde,

Im August war unsere Teamkollegin Andrea in Rumänien und hat Cerilla persönlich kennenlernen dürfen. Und so beschreibt sie sie!

Unsere liebe Kollegin Sonia holte mich in Timişoara vom Flughafen ab und sagte zu mir: bevor wir nach Hause fahren, füttern wir eben noch zwei Hunde. Sie berichtete mir, dass die eine dunkle Hündin zwar das Futter nimmt, bat mich aber sie nicht anzufassen. Sie beißt und möchte mit uns Menschen nicht wirklich etwas zu tun haben. Die weiße Hündin, der wir jetzt den Namen Cerilla gegeben haben, vielen Dank an die Namenspatin Diana, ist erst seit einer Woche an diesem Platz. Sonia meint, irgendjemand hat sie hier ausgesetzt. Als wir ankamen, rannte Cerilla uns entgegen und freute sich uns zu sehen. Sie ließ sich streicheln und nahm das Futter sofort. Man sah, dass sie hungrig war. Als wir dann wieder gingen, sah ich im Spiegel wie sie uns noch lange nachsah. Es ist ein so komisches Gefühl, da ist ein so freundlicher Hund und es gibt keinen einzigen freien Platz. Mit der Sorge im Bauch, sie könnte überfahren werden oder die Hundefänger bekommen sie, sind wir dann zu Sonia gefahren. Am nächsten Tag sind wir wieder zu ihr und haben geschaut ob alles gut ist. Heute war es egal ob einer einen Platz für sie hat oder nicht, wir packten sie einfach ins Auto und fuhren los. Und nun? Ach sagte Sonia, egal, wir können beide nicht schlafen ich nehme sie ganz einfach mit zu mir. Es wird schon gehen. Und so machten wir es auch. Nun musste sie sich nur noch in Sonia´s Gruppe einfügen. Wenn sie das schafft und die anderen Hunde sie akzeptieren, dann kann sie bleiben. Mir war völlig klar: dieser Hund ist froh das er lebt, die wird ganz sicher keinen Ärger machen. So war es dann auch. Sie versteht die Hundesprache perfekt und war auch für die anderen keine Konkurrenz! Ich habe sie dann 5 Tage beobachten können und die Beschreibung lautet. Cerilla ist so sanft, freundlich, verträglich und liebenswert, dass wer diesen Hund einmal bekommt einen Seelenhund kriegt. Sie ist eher ruhig, obwohl wir sie erst auf ca 8-10 Monate schätzen. Sie ist unaufdringlich, freut sich und kommt sofort wenn man sie anspricht. Ich konnte in den Tagen nicht einen Punkt finden wo ich sagen würde: Vorsicht! Cerilla wird es, wenn sie Chance bekommt, in Deutschland schaffen. Sie bringt so viel Gutes mit, dass wir uns genau auch so einen Menschen für sie wünschen. Für Cerilla wünschen wir uns eine freundliche und fröhliche Familie, die ihr Zeit gibt, sich an alles Neue zu gewöhnen und Lust hat, mit ihr sicher und voller Vertrauen durchs Leben zu gehen. Ich glaube ganz fest daran, dass es einen Grund gab, warum gerade ich sie getroffen habe! Cerilla ist inzwischen kastriert, fuhr bei uns ganz selbstverständlich im Auto mit. Einen Spaziergang an der Leine kennt sie noch nicht. Ich denke nicht dass sie damit Probleme hat, denn zum Tierarzt musste sie auch an der Leine gehen und das hat sie prima gemacht. Zurzeit lässt sie sich in ihrem Auslauf, in dem fünf weitere Hunde Leben, alles gefallen.

Cerlilla sehen wir in ländlicher Umgebung gerne mit einem Garten. Ein Artgenosse kann, muss aber nicht sein!


   

                                                       heartCerilla, eine sanfte weiße Schönheit!heart

    

Hier an diesem Platz hat sie gelebt und für einen unerfahrenen Hund nicht ganz ungefährlich!

    

Hier ist sie jetzt in Sicherheit! Die Gruppe akzeptiert sie und alles ist gut! Jetzt braucht sie eine Familie wo sie in Ruhe leben kann!

    

An diesem Tag holten wir sie zum kastrieren....                 ab unter den Arm und los geht es!  

 

Eure Cerillaheart