Katja sucht ein Zuhause

 

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            weiblich

Geboren:                ca. 3-4 Monate

Farbe:                     tricolor

Impfung:                  ja

Kastriert:                  nein

Chip:                        ja

Gewicht:                  ca 1,5 Kg

Schulterhöhe:          ca. 15 cm

Handicap:                nein

Katzenverträglich:    ja

Mittelmeercheck:     Hund ist noch zu jung

Aufenthaltsort:         Rumänien

 

 

 

 

 

Vermittlerin von Katja:

Andrea Wischnewski

andrea_tierhilfe-hunde-freiheit@arcor.de

Tel.: 05131 - 456020


15.08.2019

Liebe Tierfreunde,

Die kleine Katja hatte keinen guten Start in ihr Leben. Sie ist in einem, ich nenne es mal Lager in Rumänien, geboren worden. Ich möchte mich hier nicht weiter dazu äußern, das steht mir nicht zu und ich möchte auch keine Menschen diskriminieren, weil es darunter auch Menschen gibt ,die gut mit Tieren umgehen. Darum nenne ich es einfach nur Lager!

Das Kinder nicht immer nett und friedlich sind, dass wissen wir alle. Aber das Kinder so brutal sein können und Tiere so quälen können, macht mich sprachlos. Aber diese Kinder bekommen es ja von den Erwachsenen vorgelebt. Und dennoch….. verstehen kann ich das nicht!

Katja war ca. 4 Wochen und wog 400g. Die Kinder machten sich einen Spaß mit ihr und banden ihr ein Band um ihr Beinchen und wedelten sie immer wieder um ihre eigenen Köpfe. Unsere Kollegin Rudica sah das und rannte los um den Kindern den Hund abzunehmen. Sie schimpfte und nahm das kleine brüllende Wesen an sich. Fakt ist: die Kinder hätten Katja getötet. Sie hatte einfach nur Glück dass Rodica das gesehen und ihr geholfen hat. Zig andere Welpen werden zu Tode gequält.

Katja hat alles vergessen. Fröhlich erkundet sie die Welt und zaubert den Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Sie lebt behütet bei unsere Sonia und wartet darauf irgendwann ein Zuhause bei uns in Deutschland zu finden. Ich habe mit Katja sechs Tage zusammen leben dürfen und kann nur sagen: sie ist so ein drolliger und lustiger kleiner Hund über den man pausenlos lachen muss. Liebe Tierfreunde, auch wenn Katja mal nur ca. 3 Kg wiegen wird wenn sie ausgewachsen ist, sie ist und will Hund sein. Katja ist kein Hund der lange auf dem Arm sein will. Sie kuschelt aber dann will sie runter und rennen. Katja kennt ein Halsband, andere Hunde und Katzen, fährt im Auto mit und hört prima auf ihren Namen. Sie verträgt sich mit allen und jedem. Für Katja suchen wir nun eine Familie, die sagt: ein Hund wäre toll, aber ich möchte nicht Stundenlang Spazieren gehen. Man könnte sie auch super mit zur Arbeit nehmen, das fände sie bestimmt toll. Für Katja wäre ein kleiner Hundekumpel ganz sicher eine Bereicherung. Da sie Haus mit Garten kennt und es liebt über den Rasen zu rennen, wünschen wir uns eine Familie, die ihr das bieten kann. Auch hier sind Menschen mit Zeit, Geduld und Liebe im Herzen gefragt. Kinder gerne schon etwas größer, weil sie ganz einfach schon Verantwortungsvoller mit Tieren umgehen. Wer hat Lust sein Leben mit Katja zu teilen. Auch hier die Bitte an die älteren Menschen: nein Katja geht nicht in eine Familie über 70 Jahre. Sie ist jung, verspielt und möchte die Welt erobern! Wer Näheres über Katja erfahren möchte kann sich gerne melden. Katja könnte Mitte September nach Kiel in eine Pflegefamilie reisen. Nun sucht sie Reisepaten. Menschen, die sie ein Stück in ein besseres Leben begleiten wollen. Die Kosten belaufen sich auf 100€! Vielleicht kann der ein oder andere mit einer kleinen Spende unterstützen!

 

   

Liebevoll hat Sonia ihr das Körbchen hergerichtetheart.     Was soll man hier noch schreiben!!!!!heartheart

                                  

                                                  Katja findet überall ein Plätzchencheeky

 

Eure Katjaheart