Fame sucht ein Zuhause

 

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            weiblich

Geboren:                ca. 1-2 Jahre

Farbe:                     weiß

Impfung:                  ja

Kastriert:                  ja

Chip:                        ja

Gewicht:                  ca. 7,5 Kg

Schulterhöhe:          ca. 40 cm

Handicap:                nein

Katzenverträglich:    ja

Mittelmeercheck:     negativ

Vermittlerin von Fame:

Andrea Wischnewski

andrea_tierhilfe-hunde-freiheit@arcor.de

Tel.: 05131 - 456020


20.08.2018

Liebe Tagebuchleser,

Heute hatten wir Besuch von Oleg und klein Arielle. Na da war was los….. wir hatten hier viel Spaß zusammen. Fame hat jede Menge an Selbstbewusstsein gewonnen. Unbefangen spielt sie jetzt, ohne von anderen Hunden gemobbt zu werden. Sie geht inzwischen mit ins Dorf zum Eis essen und hat in kleinen Einheiten ein Straßentraining bekommen. Sie hat immer einen kleinen Freund an ihrer Seite und meistert somit die Anforderungen bestens. Fame ist verspielt und lustig. Sie ist sanft im Umgang mit uns Menschen und sehr verschmust. Fame fährt prima im Auto mit, ist bestens Abrufbar und im Haus eher ruhig. Sie liebt Spaziergänge und liegt für ihr Leben gerne auf der Terrasse oder im Garten. Sie ist sanft in der Führung. Fame sehen wir ausschließlich in ländlicher Umgebung und mit einem Hundekumpel an ihrer Seite. Sie kann gut für 2-3 Stunden alleine sein und sie bellt sehr selten. Fame ist soweit und könnte jetzt gut in eine Familie ziehen, die ihr Sicherheit und Vertrauen schenkt. Sie kann nach Absprache gerne in Garbsen besucht werden.

 

   

Fame und Arielle fanden sich von der ersten Sekunde an toll. Sie haben zusammen getobt, sind um die Wette

gerannt und haben gemeinsam geruht. 

   

       Fame verträgt sich prima mit ihren Artgenossen und findet hüpfen und springen super!cheeky

   

Ums Hüttchen rennen, verstecken spielen....alles ist toll!             Drei kleine Kekskrümelheart

    

                  Eine Runde geht noch.....                         Uns gehen hier die Herzen auf.....

    

Ruhen und zusammen schmusen gehört auch mit dazu. Das was sich die Hunde untereinander geben, können wir Menschen gar nicht leisten. Es tut so gut, diese ehemaligen Straßenhunde so entspannt zu sehen. Ihr Leben war nicht immer so. Hungrig und voller Scheu und Angst vor uns Menschen, bestimmten ihren Tagesrythmus. Heute ist davon nur noch wenig zu spüren. 

   

Juhu, wir gehen ein Eis essen!!!!                             Mit Tante Gerda an ihrer Seite ist alles gut!

   

              Ohhhh wie lecker.... Vanilleeis!                                            Köstlich!!!!cheeky

 

Bis bald

Eure Famecheeky

 


05.07.2018

Liebe Tagebuchleser,

Fame hat sich in den letzten Wochen toll entwickelt. Sie geht inzwischen prima an der Leine, fährt super im Auto mit und hat viel Freude an neuen Dingen. Fame ist eine ruhige Hündin, bescheiden und unaufdringlich. Sie liebt die Menschen und ist kuschelig, geht anstandslos zurück wenn man ihr sagt: Fame nein, jetzt nicht. Sie kennt ihren Namen und kommt ganz schnell angeflitzt wenn man sie ruft. Sie darf hier bei uns im Garten ohne Leine laufen, draußen ist sie natürlich noch doppelt gesichert. Fame hat in ihrer Pflegefamilie eine kleine Freundin, mit der sie viele Dinge gemeinsam macht, wie Toben, Fellpflege und zusammen in einem Körbchen schlafen. Die zwei lieben sich ganz einfach!!! Für Fame wünschen wir uns einen kleinen liebenswerten Artgenossen an ihrer Seite. Wir sind uns sicher, dass sie durch einen Kumpel an ihrer Seite viel schneller die Welt erobern kann, als wäre sie alleine. Sie ist eine ganz sanfte und leise Hündin und braucht Menschen an ihrer Seite die viel Sicherheit und Fröhlichkeit ausstrahlen. Fame kann gut für zwei Stunden alleine bleiben. Sie macht nichts kaputt und ist natürlich stubenrein. Sie kennt keine Kinder. Wenn man welche auf einem Spaziergang trifft, geht sie in die Distanz. Wir denken, dass sie mit Kindern ab 15 Jahren gut zusammen leben kann. Bei kleineren Kindern sind wir eher vorsichtig. Ihre Seele ist so zart, dass wir das Risiko, dass Kinder an ihr rumzerren, nicht eingehen möchten.

   

                                        Herumtoben mit Tante Gerda ist wundervoll!!!!! cheeky                      

   

Eine sanfte kleine Hündin die in aller Herzen hüpft!                                Pause!

   

                                      Das Leben genießen und einfach nur Beobachten.....                  

   

Hier treffen wir uns mit anderen Familien auf einer eingezäunten Wiese und haben viel Spaß mit den Hunden!cheeky

   

Fame mit ihrer kleinen Freundin Tante Gerda......                    zwei die sich mögenheartheart

   

Fröhlich kommt sie angerannt wenn man sie ruft!            Mitten drin.....das finden Hunde toll!!!!

 

Eure Fameheart  

 


14.06.2018

Liebe Tagebuchleser,

Ich bin jetzt fast eine Woche hier bei euch in Deutschland und finde das Leben schön. Ich lebe zurzeit in einer Pflegefamilie mit weiteren Artgenossen, die mir den Einstieg in ein normales Leben um vieles erleichtern. Als ich hier ankam, kannte ich noch keine Treppen. Das ist für mich heute kein Problem mehr. Ich habe mir das ein paar Mal bei den anderen hier angesehen und Schwups bin ich einfach hinterher. Ich bin vom ersten Tag an stubenrein, kenne inzwischen die wichtigsten Alltagsgeräusche wie Kaffeemaschine, Staubsauger und Fernseher. Na ich kann euch sagen, den fand ich am ersten Tag schon gruselig. Plötzlich kamen aus so einem blöden Kasten Geräusche…. Heute kein Thema mehr für mich. Auch kann ich für zwei Stunden alleine bleiben. Ich habe nämlich hier mein eigenes Zimmer. Großartig! Ich vertrage mich hier mir allen und ich mag sie auch alle, aber in meinem neuen Zuhause brauche ich nicht mehr so viele Artgenossen an meiner Seite. Einer wäre toll, aber das wäre dann auch genug. Da ich so gerne mit den Menschen zusammen bin, und für mein Leben gerne Kuschel, möchte ich nicht mehr mit so vielen anderen teilen. Gerne drehe ich mal eine Runde durch den Garten aber werde ich von meinen Pflegeeltern gerufen, komme ich sofort. Dann bekomme ich ein Lob und das genieße ich so sehr. Streicheln geht vor einem Keks. Heute habe ich großes vor, ich werde mit meiner besten Freundin hier, Tante Gerda, meine erste Gassi Runde drehen. Da bin ich mal gespannt was es den vor dem Gartentor so zu gucken gibt. Ja, ich habe ein paar Tage gebraucht um hier anzukommen. Alles war so fremd und neu. Gut das meine Menschen mir hier Zeit gegeben haben und ein wenig Rücksicht auf meine Geschwindigkeit. Aber jetzt bin ich soweit, in die große weite Welt zu gehen. Spannend! Ich werde euch von meinem Ausflug berichten. Meine Pflegemuddi sagt, es wäre schön, wenn ich bald eine eigene Familie finden würde. Ich soll nämlich nicht meine Koffer hier auspacken. Keine Angst….. ich warte geduldig auf meine Familie. Ich wünsche mir Menschen an meiner Seite, die schon mal einen Hund geführt haben. Ich bin nämlich ein Seelchen, keine Draufgängerin und brauche ein wenig Geduld um irgendwann sicher im Leben zurecht zu kommen. Kinder ab 15 Jahren wären bestimmt eine Bereicherung. Ich möchte nicht in der Stadt wohnen, in ländlicher Umgebung würde ich mich ganz sicher wohler fühlen. So ihr lieben, das war es für heute. Drückt mir die Daumen, dass ich bald meine Familie finde!

   

Toben und spielen mit ihrer Freundin Tante Gerda. Fortuna wacht darüber, dass es nicht zu doll wirdcheeky

   

Fame ist ein richtiges Mädchen, zart und sanft....            und im Spiel eine kleine Ziege.....  

   

Der große legt sich hin, damit Fame an ihm schnuppern kann.     He Fritz, tobst du mit mir???? Nöö!

   

Ohhh, nicht so stürmisch junger Mann.....                              Bitte keine Fotos mehr......angry

   

         Mir Charly kuscheln ist toll!heart                                       Fame ist wunderschön...... 

   

Fame und Charly flitzen durch den Garten......           Da wird man schon mal umgerannt.....cheeky

     

Sie ist eine sanfte, liebenswerte, noch etwas unsichere kleine Hündin die man einfach nur lieb haben kann!

 

Eure Fameheart

 

 


30.05.2018

Liebe Tagebuchleser,

Auf unserer letzten Rumänienreise haben wir die kleine Fame kennengelernt. Fame lebt mit ca. 50 weiteren Hunden in einem Shelter/Tierheim in der Nähe von Bukarest. Zwischen den vielen großen Hunden geht die kleine Hündin unter. Aber wir haben sie dennoch gesehen. Fame ist eine zurückhaltende und unaufdringliche Hündin, die ganz einfach ein Zuhause braucht. Sie steht nicht in der ersten Reihe und bedrängt die Menschen, sondern wartet brav bis sie dran ist. Wenn sie dann Aufmerksamkeit bekommt genießt sie diese in vollen Zügen. Fame braucht eine Familie mit etwas Zeit und Geduld sich an die vielen neuen Dinge die das Leben für sie bereit hält zu gewöhnen. Kinder ab 12 Jahren wären sicher eine Bereicherung für sie. Fame sehen wir in einer ländlichen Umgebung mit einem kleinen Garten.

Fame ist reisefertig und kann, wenn sie eine Familie gefunden hat kommen. Wenn sie für Fame eine Pflegefamilie sein möchten, melden sie sich bitte bei uns! 

   

Als wüßte sie, dass sie ganz still halten muss für die Fotos. Als wüßte sie hier bekommt sie die Chance

ihres Lebens!!!

   

       Sie ist sanft und freundlich....                                   und sie braucht dringend eine Familie!

   

Hier ist sie mit Mariana und kuscheln.....                                  viel zu selten ist dafür Zeit! 

 

Eure Fameheart