Mako sucht ein Zuhause

 

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            männlich

Geboren:                ca. 4 Monate

Farbe:                     braun/weiß

Impfung:                  ja

Kastriert:                  nein

Chip:                        ja

Gewicht:                  7 Kg

Schulterhöhe:          ca. 40 cm

Handicap:                nein

Katzenverträglich:    unbekannt

Mittelmeercheck:     zu jung

 

 

 

   

 

 

Vermittlerin von Mako:

Gaby Wartique

gaby@tierhilfe-hunde-freiheit.de

Tel.: 0171 7854747

 


 

11.05.2020

Liebe Tagebuchleser,

Hallo ich bin es, der lustige Mako, ich bin ca. 6 Monate alt, ca. 40 cm groß und wiege ca. 7 kg. Ich lebe hier in einer Pflegefamilie mit zwei Hundekumpels, dem kleinen Max und die stürmische Emma, zusammen in der Nähe von Hildesheim. Meine Pflegemama sagt ich bin ein total lustiger Clown, super pflegeleicht, sehr verschmust und ein Goldstück. Ja schmusen finde ich super toll, aber ich tobe auch gern mit meinen Hundekumpels oder der Pflegemama, gehe gern spazieren (da gibt es nämlich sooo viel zu schnuppern und zu entdecken), finde alle meine  Artgenossen toll und laufe schon prima an der Leine mit. Autofahren finde ich auch immer ganz spannend und aufregend. Am allerliebsten liege ich aber im Garten in der Sonne und träume von meiner eigenen Familie, mit der ich toben kann , die mich lieb hat und mit mir alle kleinen und großen Abenteuer besteht. Vielleicht hab ich ja Glück…… Ich warte hier geduldig auf Euch. Für Mako wünschen wir uns eine Familie, gern mit Kind(ern) ab 13 Jahre, in ländlicher Gegend, vielleicht mit einem kleinen Garten zum toben, die weiß das ein Junghund noch sehr viel Arbeit bedeutet. Ein Hundekumpel an seiner Seite wäre toll.

Gern kann Mako auch auf seiner Pflegestelle Nähe Hildesheim nach Absprache besucht werden.

   

Mako ist ein fröhlicher und lustiger junger Hund. Neugierig erkundet er seine Welt. Er knabbert gerne seine Kaustange, liegt aber eben so gerne in der Sonne und genießt sein Leben.


   

Mako ist kein Draufgänger. Durch seine sensible Art merkt er sofort wenn er etwas nicht richtig gemacht hat. Mit ruhiger und sanfter Stimme ist dieser kleine Kerl super zu lenken. Mit dem Stoffzier ist er am spielen und mit seiner Freundin Emma tobt er durch den Garten.

 

Euer Makoheart

 


25.02.2020

Liebe Tagebuchleser,

Mako wurde zusammen mit seiner Schwester und seiner Mutter ausgesetzt auf einem verlassenen Feld gefunden. Jetzt ist er in Sicherheit und freut sich seines Lebens. Mako ist Junghund typisch verspielt und erkundet neugierig seine Welt. Welche Familie möchte Mako gerne kennenlernen und ihm ein Zuhause geben. In Makos neuer Familie könnten Kinder ab 13 Jahren leben und sehr gerne auch ein kleiner Artgenosse. Wir sehen ihn in ländlicher Umgebung mit Menschen an seiner Seite die Zeit und Geduld für diesen jungen Hund aufbringen können. Mako könnte Ende März zu uns nach Deutschland reisen und geht dann in Garbsen/Osterwald in eine Pflegefamilie wo man ihn dann besuchen kann!

 

   

Euer Makoheart